//GA4 Script 14.03.2023 ML //GA4 Script End
En

Einladung zum Workshop inkl. Führung Erlebniswelt Meißen

RESTO HIGH LEVEL

RESTO HIGH LEVEL
RESTO HIGH LEVEL
Share, add this event to calendar or view it on the map!
Show on map

*** AUSGEBUCHT ***

Datum & Uhrzeit
Datum & Uhrzeit

Freitag, 22.03.2024, 12:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 23.03.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Location
Location

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meißen GmbH
Erlebniswelt Meißen
Talstraße 9, 01662 Meißen
Deutschland

Referentin
Referentin

Dr. Sylvia Rahm

Workshop Details

Kursinhalt

Dieses zweitägige Seminar konzentriert sich auf komplexere ästhetische Frontzahnrestaurationen und deren Versorgung mit direkter Adhäsiv-Technik (BRILLIANT EverGlow und MIRIS² EFFECT).

Praktische Übungen beinhalten den Aufbau von Veneerzähnen, Zapfenzähnen, Diastema und ein Postendoaufbau frakturierter Zähne. Am Modell können Sie so die unterschiedlichen definitiven prothetischen Kompositversorgungen, 360° Veneer, non-prep Veneering direkt und indirekt, kieferorthopädische Zahntransformationen und multi-layering Füllungen üben.

Sie erhalten Anleitungen zur Farbauswahl, zur natürlichen Dentin- / Schmelzschichttechnik, zur Politur und zur Makro- sowie Mikromorphologie der Zähne, was die Kompositfüllungen nahezu unsichtbar macht.

Die Therapie der MIH-Fälle mit Kompositfüllungen und Kronen wird ebenso vermittelt. Fälle aus Ihrer eigenen Praxis sind erwünscht, die gemeinsam geplant oder auch am Modell probeweise versorgt werden können.

Darüber hinaus soll intensiv die prothetische Therapie mit BRILLIANT Crios-Kronen und Teilkronen/Veneers besprochen werden. Sie sind eine Alternative zur Keramik in der Einzelzahnversorgung. Insbesondere bei Bruxismus, CMD oder anderen Kiefergelenkproblematiken sind diese Kompositrestaurationen aufgrund geringem Bruchrisiko, geringer Abrasion, sowie dem angenehmen Kaugefühl indiziert. Dazu wird die Vorgehensweise Schritt für Schritt über Funktionsanalyse, Schienenvorbehandlung, Table-Tops zur definitiven Prothetik und die Bisshebung in Zusammenarbeit mit Radiologen und Osteopathen / Physiotherapeuten erläutert und auch gerne Patientenfälle geplant und durchgesprochen anhand mitgebrachter Unterlagen (Modelle, FAL, Röntgenbilder, MRT).

Das Seminar ist sowohl für Zahnärzte/innen geeignet, die schon an einem RESTO-Kurs teilgenommen haben, als auch für Interessierte, die etwas tiefer in das Thema direkte und indirekte Restaurationen einsteigen.

Programm

Freitag

12:00 - 12:30 Uhr Mittagsimbiss mit Fingerfood
12:30 - 17:00 Uhr Fortbildung Teil 1 inkl. Kaffeepause

ab 17:30 Uhr Exklusivführung durch die Schauwerkstatt und das Museum. Im Anschluss verwöhnt Sie das Café & Restaurant der Erlebniswelt Meißen mit einem 3-Gänge Menü.

Samstag

09:00 - 12:30 Uhr Fortbildung Teil 2 inkl. Kaffeepause
12:30 - 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 - 16:00 Uhr Fortbildung Teil 3

Gebühren

690,00 € zzgl. MwSt. pro Person
(inkl. Verpflegung, Material und Rahmenprogramm).

Bei einer Online Registrierung mit dem Code COLTENE50 erhalten Sie 50,00 € Ermäßigung!

Übernachtungsmöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit, bis zum 15.02.2024 unter dem Stichwort "COLTENE" eine Übernachtung inkl. Frühstück ab 80,00 € im Einzelzimmer zu buchen: Es sind mehrere Zimmerkategorien verfügbar:

HOTEL GOLDENER LÖWE
Heinrichsplatz 6, 01662 Meißen
T: +49 3521 4111 0
E: infogoldener-loewe-meissen.com

Fortbildungspunkte

15 Fortbildungspunkte
Bewertung gemäß BZÄK / DGZMK

Arbeitsmaterial

Bitte bringen Sie Ihre Polymerisationslampe, Schutzbrille, Modellierinstrumente für Front- und Seitenzahnfüllungen und – wenn vorhanden – Ihre Lupenbrille mit.

Teilnahmebedingungen

Limitierte Teilnehmerzahl. Die Anmeldefrist endet zwei Wochen vor der Veranstaltung. Stornierungen sind nur schriftlich und bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Andernfalls wird die volle Kursgebühr berechnet. Es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann die Fortbildung unsererseits abgesagt  werden.

Über die Referentin

Dr. Sylvia Rahm

Zahnärztin in eigener Praxis in Idstein/Taunus mit den Schwerpunkten nach Curricula in Ästhetischer Zahnheilkunde, Funktionsdiagnostik und Therapie, Sportzahnmedizin, Zahnärztlicher Schlafmedizin und Kinderzahnheilkunde.

Neben zahlreichen Zusatzausbildungen im Bereich Prothetik, Kiefergelenksdiagnostik und Therapie und Erfahrungen in der multidisziplinären Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Osteopathen und Radiologen kann Frau Dr. Rahm umfangreiche internationale Referententätigkeiten aufweisen.

Anmeldung & Kontakt

Der Kurs ist AUSGEBUCHT.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Coltène/Whaledent GmbH + Co. KG
Raiffeisenstraße 30 | 89129 Langenau | T +49 7345 80 50

Related Products

22 - 23.03.2024 Meißen